Telefonseminar oder Telefonakquisition in Heilbronn

 

Der kritische Punkt in Telefonaten ist oft dann erreicht, wenn es sich um die Frage des Preises dreht. Schulen Sie sich und Ihre Mitarbeiter, ganz gleich ob im Außendienst oder Service-Center, in Argumentationstechniken. Gerne möchten wir Sie unterstützen. Als Trainingsunternehmen (Inboundkurse, Telefonverkauf, Kundenerwartungen, Gesprächsroutine, Gesprächsdauer, Telefonseminar) werden wir gerne für Sie tätig. In Heilbronn oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Heilbronn.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps Telefontraining
Allzeit bereit?: Wenn das Telefon klingelt, reißt es Sie aus dem Tagesgeschäft, da Sie ja meist auch andere Aufgaben zeitgleich erledigen. Gerade deshalb sollten Sie einmal kurz durchatmen, Ihre Arbeit ordentlich beiseitelegen, Ihren Telefonblock aufschlagen und erst dann zum Hörer greifen. Wie lange dürfen Sie das Telefon klingeln lassen? Wenn Sie an der Hotline im Callcenter arbeiten, dann ist die Situation meist klar: Das Telefon hat die höchste Priorität und Sie sollten das Gespräch sofort annehmen. Doch auch im Tagesgeschäft gilt: Lassen Sie das Telefon nie mehr als dreimal klingeln! Gehen Sie zwischen dem zweiten und dritten Klingeln ans Telefon. Denn: Telefonate haben Vorrang. Es sei denn, Sie sind in einer Besprechung. Falls die Arbeit, die Sie gerade ausrichten, sehr hohe Konzentration erfordert, bitten Sie doch einfach einen Kollegen oder die Zentrale, die nächste halbe Stunde Ihre Anrufe entgegenzunehmen, so hat der Anrufende immer sofort einen Ansprechpartner am Apparat. Erstes Klingeln = Arbeit unterbrechen Zweites Klingeln = Notizmöglichkeiten bereithalten
weitere Tipps ...

 

Tipps Telefonmarketing
Wer fragt, der führt: In einem guten Telefonat sollten unterschiedliche Fragearten auftauchen, die jeweils ihren Nutzen haben. - Öffnende Fragen werden mit Frageworten eingeleitet, etwa „Was genau meinen Sie mit …?“ oder „Wofür sollte Ihnen … dienen?“ Vermeiden Sie investigative Varianten („warum, wieso, weshalb“) – manche Menschen fühlen sich durch sie unter Druck gesetzt. Auch Vorsicht bei Suggestivfragen: „Meinen Sie auch, wie über 80% unserer Kunden, dass …?“ - Schließende Fragen erlauben ausschließlich eine Ja- oder Nein-Antwort, etwa „Habe ich Sie richtig verstanden: Sie sind der Meinung, dass …?“ - Alternativfragen lassen den Gesprächspartner entscheiden zwischen „Ja“ und „Ja“. Beispiel: „Passt es Ihnen Freitagvormittag oder am Mittwoch um zehn?“ Tipp: Setzen Sie Ihren persönlichen Wunschtermin an zweite Stelle, da die Alternative oft attraktiver wirkt. - Um das Gespräch im Griff zu behalten, bauen Sie Kontroll- und Kontaktfragen ein, schließlich Abschlussfragen.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Überlegen Sie: Welche Körperhaltung nehmen Sie ein, wenn Sie unmotiviert sind? Ist es eine gebückte Haltung? Ist der Blick auf den Boden gerichtet? Oder anders: Wie fühlt sich Ihr Körper an, wenn Sie Spaß an etwas haben oder Sie stolz auf Geleistetes sind? Erinnerung wird nicht etwa nur im Geist gespeichert, sondern im ganzen Körper. So ist es möglich, positive Gefühle abzurufen, indem Sie Ihre Körperhaltung entsprechend anpassen. Wie können Sie Ihre Körperhaltung nutzen, um sich zu motivieren? Wenn Sie eine Sache voller Elan angehen möchten, dann können Sie sich diesen Mechanismus zunutze machen – geben Sie sich einen Ruck und nehmen Sie eine aufrechte Haltung ein. Atmen Sie tief durch und richten Sie den Blick auf einen imaginären Horizont. Auch wenn es zu Beginn schwer fällt (weil Sie noch nicht motiviert sind), achten Sie auf folgende Punkte, die Ihnen den Weg zu mehr Motivation bereiten. Folgende Verhaltensweisen können helfen: // Blick nach oben statt nach unten. // Aufrechte Haltung statt gebückt. // Tiefe Bauchatmung statt flache Atmung. // Spannung im Körper statt schlaffes Herumstehen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Kundenorientierung und Telefon. Nicht nur Telefonseminar, sondern Warteschleife, CCC, Telesales, Terminvereinbarung, Neukundengewinnung, Warteschleifen oder Sekretariat sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Heilbronn oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Telefonmarketing

 


Seminare in Heilbronn

Wir sind ein Trainingsunternehmen, dessen Seminare sich vor allem durch den hohen Praxisbezug auszeichnen. Unsere Telefontrainer konnten als Kundenbetreuer oder Call-Center Mitarbeiter persönliche Erfahrungen sammeln. Zudem stimmen wir die genauen Inhalte der Schulung genau mit Ihnen ab, um so Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu 100% umsetzen zu können. Machen Sie den ersten Schritt in Richtung eines qualifizierten Telefontrainings oder einer Telefonschulung! Wir beantworten im Trainerteam jederzeit gerne Ihre Fragen zum Thema Verkauf und erstellen für sie ein individuelles und unverbindliches Angebot. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... tel S. 146 Bieten Sie Problemlösungen und Kundennutzen Welche Gründe ein Kunde auch immer hat, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu wählen, entscheidend ist die Frage, was es ihm bringt. Ein Kunde kauft keine Bohrmaschine, sondern die Löcher in der Wand! Bieten Sie also vor allem Lösungsmöglichkeiten für Kundenprobleme. Ein kundenorientiertes Unternehmen konzentriert sich nicht auf seine eigenen Produkte oder Dienstleistungen, sondern auf die Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden. So verkauft ein Hersteller keine Maschinen, sondern die Möglichkeit zusätzlich Geld zu verdienen, Personal einzusparen, das Herstellungsrisiko zu verkleinern und so weiter. Ein Endverbraucher möchte keine Ware kaufen, sondern die Möglichkeit, Ansehen zu gewinnen, Geld zu sparen, Freunde gewinnen, etwas zu erleben und vi ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikation.)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Heilbronn. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Heilbronn. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkäuferworkshop, Training-on-the-Job, Präsentationsverhalten, Einzelhandelstraining, Verkaufsseminare, B2B Verkauf, Beratung
  • Führung: Mitarbeitergespräche, Teamkommunikation, Teamentwicklung, Führungsnachwuchs, Führungsstile, Führungsinstrumente

  • Rhetorik: Redegewandtheit, Kommunizieren, Präsentationsseminar, Kommunizieren, kontern, Small-Talk
  • Messeauftritte: Messeseminare, aktive Besucheransprache, Messestand, Hostessen, Fachmessen, Messeziele
  • Telefon und Telefonate: Call center, Call, Offenes Training, Telefonzentrale, Anrufer, Training
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache und Gespräche

Telefonseminar, Kaufsignale, Kundenorientierung, Kaufsignale, Telefonseminar, Kundenmanagement.
mehr erfahren ...